Wenn du sicherstellen möchtest, dass nur deine Reviewer Feedback zu deinen Dateien geben können, kannst du sie bitten, sich mit ihrer E-Mail-Adresse zu authentifizieren. So kannst du sicherstellen, dass Aktualisierungen, Erinnerungen und neue Versionen an die richtigen Personen gehen. Das funktioniert für Reviewer mit und ohne Filestage Account.

Wie aktiviere ich die Verifizierung meiner Reviewer?

Die zusätzliche Sicherheitsstufe kann nur vom Admin deines Teams aktiviert werden (oder von benutzerdefinierten Rollen mit der Berechtigung "Team verwalten").

So kannst du die Funktion aktivieren:

  1. Öffne die Registerkarte Einstellungen in deinem Team

  2. Klicke auf den Schieberegler "E-Mail-Adressen von Reviewern verifizieren".

Wie verifizieren Reviewer ihre E-Mail-Adresse?

Wenn diese Funktion aktiviert ist, müssen Reviewer ihre E-Mail-Adresse verifizieren, wenn sie einen Kommentar abgeben oder eine Review-Entscheidung einreichen wollen.

Das bedeutet, dass sie eine E-Mail mit einem 6-stelligen Code erhalten, den sie in unsere Benutzeroberfläche eingeben müssen, um zu bestätigen, dass sie Zugriff auf die E-Mail-Adresse haben.

* Hinweis: Reviewer müssen ihre E-Mail-Adresse nicht erneut bestätigen, solange ihre Browser-Sitzung noch gültig ist.

Diese Funktion ist nur in unserem Enterprise-Tarif verfügbar. Um euren Tarif zu aktualisieren, folge bitte den Schritten, die im Artikel Ändere deinen Tarif aufgeführt sind.

Wenn du weitere Fragen oder Feedback hast, kannst du uns über den Chat oder via E-Mail an support@filestage.io kontaktieren.

Ähnliche Artikel:

War diese Antwort hilfreich für dich?