Dank der Review-Schritte hast du die Möglichkeit, getrennt und sicher mit verschiedenen Gruppen innerhalb ihres Schrittes zu kommunizieren. Wenn du eine Datei in einen anderen Review-Schritt verschiebst, können die Reviewer weder die Kommentare, noch die Versionshistorie eines anderen Schrittes sehen.

Für Agenturen:

Agenturen haben in der Regel zwei Review-Schritte, um interne und externe Abstimmungsprozesse durchzuführen. Wenn ein Teammitglied eine Datei von Schritt 1 in nach Schritt 2 verschiebt, sind die Kommentare und die Versionshistorie des ersten Schrittes für die neuen Reviewer des zweiten Schrittes nicht sichtbar.

Nur Teammitglieder können auf den vollständigen Versions- und Kommentarverlauf der Datei zugreifen.

Für Unternehmen:

Größere Unternehmen haben oft mehrere Review-Schritte, um einen Freigabeprozess abzuwickeln. Wenn ein Teammitglied eine Datei von einem Schritt in den nächsten verschiebt, sind die Kommentare und die Versionshistorie des einen Schrittes für die neuen Reviewer des anderen Schrittes nicht sichtbar.

Nur Teammitglieder können auf den vollständigen Versions- und Kommentarverlauf der Datei zugreifen.

Wenn du Fragen oder Anmerkungen hast, kannst du uns im Chat schreiben oder eine E-Mail an [email protected] schicken. Wir helfen dir gerne weiter!

Did this answer your question?