So kannst du Asana in vier einfachen Schritten mit Filestage integrieren:

Schritt 1: Klicke auf die Schaltfläche Apps.

Öffne dein Filestage-Projekt und klicke auf die Schaltfläche Apps in der oberen rechten Ecke.

Schritt 2: Wähle Asana aus dem Anwendungsmenü aus.

Es wird ein Menü mit all unseren verfügbaren Apps angezeigt. Klicke in der Asana-App auf “Verbinden”, um die Integration einzurichten.

Schritt 3: Verbinde deinen Asana-Arbeitsbereich

Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm, um dich bei deinem Asana-Konto und Arbeitsbereich einzuloggen.

Schritt 4: Verbinde deine Projekte

Verwende das Dropdown-Menü, um die Filestage- und Asana-Projekte auszuwählen, die du verbinden möchtest. Klicke dann auf “Fertigstellen”.

Wenn Asana erfolgreich mit Filestage verbunden wurde, wird das Asana-Logo in der oberen rechten Ecke des Projekts angezeigt.

Du kannst jetzt in Asana über dein Filestage-Projekt auf dem Laufenden bleiben

Eingereichte Review-Entscheidung: Wenn ein Reviewer eine Review-Entscheidung in Filestage einreicht, wird die entsprechende Review-Teilaufgabe in Asana automatisch abgeschlossen und mit [Freigeben] oder [Änderungen anfragen] versehen.

Von Reviewern erstellte Kommentare: Wenn Reviewer einen Kommentar hinzufügen, wird der entsprechende Name der Teilaufgabe mit dem Präfix [Kommentar erstellt] versehen.

Fälligkeitsdatum festgelegt: Sobald ein Fälligkeitsdatum in Filestage festgelegt oder aktualisiert wird, setzt und aktualisiert Asana das Fälligkeitsdatum für die Hauptaufgabe und die Unteraufgaben der Reviewer.

Neue Version: Wenn eine neue Version hochgeladen wird, erstellt Asana eine neue Hauptaufgabe mit einer Reihe von Unteraufgaben für die Reviewer.

Wenn du Fragen hast, kontaktiere uns im Chat oder schicke uns eine E-Mail an support@filestage.io. Wir helfen dir immer gerne weiter!

Ähnliche Artikel:

War diese Antwort hilfreich für dich?