Als Projektmitarbeiter kannst du die Dateien des Projekts verwalten. Du kannst Dateien in ein Projekt hochladen, Dateinamen bearbeiten, Dateien zum reviewen teilen, und Dateien löschen. Wenn du möchtest, können externe Partner und Reviewer Dateien hochladen. Dies kannst du in den Reviewer-Einstellungen verwalten.

Du kannst Dateien entweder von der Festplatte, Dropbox oder Google Drive hochladen.

Dateien von deinem Computer hochladen:

Dateien von der Festplatte hochladen: 

  1. Klicke auf Datei hochladen (Pfeil nach oben).

  2. Wähle die gewünschte Datei.

Dateien per Drag & Drop hochladen:

  1. Klick auf die Datei in deinem Ordner

  2. Ziehe mit gedrückter Maustaste die Datei in den gewünschten Review-Schritt.

Dateien von Google Drive oder Dropbox hochladen:

  1. Klicke auf das Datei-hochladen Symbol (grüner Pfeil nach oben).

  2. Wähle zwischen Google Drive und Dropbox aus.

  3. Wähle die Datei(en) aus, die du hochladen möchtest.

Beinhaltet jeder Tarif die Möglichkeit, Dateien von Dropbox und Google Drive hochzuladen?

Bitte beachte: Nur Teams, deren Tarife nach Mai 2019 veröffentlicht wurden, haben die Möglichkeit,  über Google Drive oder Dropbox hochzuladen. Um zu sehen, ob dein Tarif diese Funktion enthält, besuche bitte folgende Seite: https://app.filestage.io/#!/billing/

Wenn dein Tarif diese Funktion nicht enthält und du  daran interessiert bist, kannst du uns unter support@filestage.io erreichen.

Wenn du Fragen oder Anmerkungen hast, kannst du gerne mit uns chatten oder uns eine E-Mail schicken an support@filestage.io. Wir helfen dir gerne weiter.

Ähnliche Artikel:


War diese Antwort hilfreich für dich?